This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Das Mathematica Buch /  Einleitung /

Neues in Version 3Vorschläge zur Einarbeitung in Mathematica

Die Rolle dieses Buches

Die Zielsetzung des Buches

Dieses Buch ist als vollständige Einführung in Mathematica gedacht. Es beschreibt im Grunde alle Fähigkeiten von Mathematica, und es setzt keine Kenntnisse des Systems voraus.

Für die meisten Verwendungen von Mathematica werden Sie nur einen kleinen Teil des Systems kennen müssen. Die Organisation des Buches soll es Ihnen leicht machen, nur den Teil zu lernen, den Sie für eine bestimmte Berechnung benötigen. In vielen Fällen werden Sie zum Beispiel in der Lage sein, Ihre Berechnung durch einfache Adaption geeigneter Beispiele aus dem Buch zu konstruieren.

Sie sollten jedoch verstehen, daß die Beispiele in diesem Buch hauptsächlich wegen ihrer Einfachheit gewählt wurden, und sie sollen nicht realistischen Berechnungen in bestimmten Anwendungsbereichen entsprechen.

Es gibt viele andere Veröffentlichungen, die Mathematica vom Blickwinkel bestimmter Anwendungsklassen aus diskutieren. In einigen Fällen werden Sie es besser finden, zuerst eine dieser Veröffentlichungen zu lesen, und dieses Buch nur dann lesen wollen, wenn Sie eine allgemeinere Perspektive von Mathematica benötigen.

Mathematica ist ein System, das mit einer recht kleinen Menge sehr mächtiger Prinzipien errichtet wurde. Dieses Buch beschreibt diese Prinzipien, ohne jedoch alle ihre Folgerungen herauszuarbeiten. Insbesondere werden Sie keine Beispiele für vollständige Programme finden, obwohl das Buch die Elemente beschreibt, die in Mathematica-Programme eingehen. Dafür sollten Sie andere Veröffentlichungen konsultieren.

Das in diesem Buch beschriebene Mathematica-System

Dieses Buch beschreibt den Mathematica-Standardkern, wie er auf allen Computern existiert, auf denen Mathematica läuft. Alle in der Mathematica-Version 3 unterstützten Eigenschaften des Kerns werden in diesem Buch behandelt. Die meisten wichtigen Eigenschaften der Benutzeroberfläche werden auch behandelt.

Mathematica ist ein offenes Softwaresystem, das auf vielfältige Weise individuell angepaßt werden kann. Es ist wichtig, daß Sie daran denken, daß dieses Buch nur das Mathematica-Basissystem behandelt. Wenn Ihr System irgendwie geändert wurde, kann es sich möglicherweise anders als hier beschrieben verhalten.

Die verbreitetste Form der Änderung ist die Hinzufügung verschiedener Mathematica-Funktionsdefinitionen. Diese können zum Beispiel als Mathematica-Paket geladen werden. Manchmal werden die Definitionen das Verhalten der in diesem Buch beschriebenen Funktionen modifizieren. In anderen Fällen fügen die Definitionen einfach einen Satz neuer Funktionen hinzu, die nicht in diesem Buch beschrieben sind. In bestimmten Anwendungen werden Sie vor allem diese neuen Funktionen verwenden, und weniger die Standardfunktionen, die im Buch beschrieben werden.

Dieses Buch beschreibt, was Sie tun müssen, wenn Sie direkt mit dem Standard-Mathematica-Kern interagieren. Manchmal werden Sie jedoch das Standard-Mathematica-System nicht direkt benutzen. Es kann vielmehr sein, daß Mathematica möglicherweise eine eingebettete Komponente eines anderen Systems ist, das von Ihnen benutzt wird. Dieses System ruft zum Beispiel Mathematica nur für bestimmte Berechnungen auf und verbirgt die Einzelheiten der Berechnungen vor Ihnen. Der Inhalt dieses Buches wird zum größten Teil nur dann nützlich sein, wenn Sie Mathematica explizite Eingaben übergeben können. Wenn Ihre Eingaben durch das von Ihnen benutzte System in hohem Maße modifiziert werden, müssen Sie die Dokumentation dieses Systems verwenden.

Zusätzliche Standard-Mathematica-Dokumentation

Die folgenden Dokumente stehen für alle Standardversionen von Mathematica zur Verfügung und können bei Wolfram Research bestellt werden:

FilledSmallSquare Getting Started with Mathematica und Der Einstieg in Mathematica: eine Broschüre, die die Installierung, die Grundoperation und Fehlersuche von Mathematica auf spezifischen Computersystemen beschreibt.

FilledSmallSquare Standard Add-on Packages: ein Buch, das die Standard-Zusatzpakete für Mathematica beschreibt.

Zusammen mit den meisten Versionen von Mathematica wird umfangreiche Online-Dokumentation ausgeliefert. Auf die gesamte Dokumentation kann über das Hilfesystem der Mathematica-Notebook-Benutzeroberfläche zugegriffen werden.

Außerdem stehen auf dem Web die folgenden Informationsquellen zur Verfügung (Beachten Sie: Diese stehen auch über wolfram.co.uk und wolfram.co.jp zur Verfügung):

FilledSmallSquare http://www.wolfram.com: Die Wolfram Research Haupt-Web-Seite mit umfangreicher Information über Mathematica und seine Anwendungen.

FilledSmallSquare http://www.wolfram.com/faq: Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Mathematica.

FilledSmallSquare http://www.wolfram.com/book-updates: Korrekturen und Updates zu diesem Buch.

Neues in Version 3Vorschläge zur Einarbeitung in Mathematica