This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Das Mathematica Buch /  Eine praktische Einführung in Mathematica /  Eingabe und Ausgabe in Notebooks /

Eingabe von Tabellen und MatrizenSpezialthema: Nichtenglische Zeichen und Tastaturen

1.10.6 Tiefstellungen, Balken und andere Modifizierer

Hier ist eine typische Palette mit Modifizierern.

Mathematica erlaubt Ihnen, jeden beliebigen Ausdruck in der tiefgestellten Position zu verwenden.

In[1]:=

Out[1]=

Wenn Sie speziell nichts anderes mitteilen, interpretiert Mathematica eine Hochstellung als Potenzierung.

In[2]:=

Out[2]=

Spezielle, auf Steuerzeichen basierende, Eingabeformen. Die zweite angegebene Form sollte mit jeder Tastatur eingegeben werden können.

Hier wird eine Tiefstellung mit Hilfe der Steuertasten eingegeben.

In[3]:= Expand[(1 + xControlKeyLeftModified_RightModified1+nControlKeyLeftModifiedRightModified)^4]

Out[3]=

Genauso, wie man mit ControlKeyLeftModified^RightModified und ControlKeyLeftModified_RightModified in die hochgestellte bzw. tiefgestellte Position gelangt, so kann auch mit ControlKeyLeftModified&RightModified und ControlKeyLeftModified=RightModified in die Positionen direkt darüber und darunter gesprungen werden. Bei der Anordnung auf einer englischen Standardtastatur befindet sich ControlKeyLeftModified&RightModified rechts neben ControlKeyLeftModified^RightModified, während ControlKeyLeftModified=RightModified rechts neben ControlKeyLeftModified_RightModified liegt.

Möglichkeiten, um einige gebräuchliche Modifizierer mit Steuertasten einzugeben

Hier ist .

In[4]:= x ControlKeyLeftModified&RightModified_ ControlKeyLeftModified RightModified

Out[4]=

Sie können als eine Variable verwenden.

In[5]:= Solve[a^2 == %, a]

Out[5]=

Möglichkeiten, Modifizierer ohne Steuertasten einzugeben. Alle diese Formen können nur innerhalb von \!\( ... \) verwendet werden.

Eingabe von Tabellen und MatrizenSpezialthema: Nichtenglische Zeichen und Tastaturen