This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Das Mathematica Buch /  Eine praktische Einführung in Mathematica /  Dateien und externe Operationen /

Fortgeschrittenes Thema: Finden und Manipulieren von DateienGrafik und Ton exportieren

1.11.3 Import und Export von Daten

Import und Export von Tabellendaten

So wird ein Zahlen-Array in die Datei out.dat exportiert.

In[1]:= Export["out.dat", {{5.7, 4.3}, {-1.2, 7.8}}]

Out[1]=

Hier ist der Inhalt der Datei out.dat.

In[2]:= !!out.dat

5.7 4.3

-1.2 7.8

So wird der Inhalt von out.dat als Daten-Tabelle importiert.

In[3]:= Import["out.dat", "Table"]

Out[3]=

Import["datei", "Table"] kann viele Arten von Tabellendaten verarbeiten und dabei, wenn möglich, automatisch die Format-Details herleiten. Export["datei", liste, "Table"] schreibt die Daten, durch Leerzeichen getrennt, wobei die Zahlen in C- oder Fortran-ähnlicher Form angegeben werden wie in 2.3E5 usw.

Import und Export allgemeiner Daten

Import und Export kann nicht nur Tabellendaten verarbeiten, sondern auch Daten, die Grafik, Ton und sogar komplette Dokumente repräsentieren. Import und Export können häufig das geeignete Format der Daten direkt aus der Namenserweiterung der Datei, in der die Daten gespeichert sind, ableiten. In den Abschnitten 2.9.19 und 2.11.7 wird eingehender erläutert, wie Import und Export funktionieren. Man beachte, daß mit Import und Export Rohdateien mit binären Daten manipuliert werden können.

Hier wird eine Grafik im JPEG-Format importiert.

In[4]:= Import["turtle.jpg"]

Out[4]=

So wird die Grafik dargestellt.

In[5]:= Show[%]

Out[5]=

Ermittlung der kompletten Liste unterstützter Import- und Exportformate

Fortgeschrittenes Thema: Finden und Manipulieren von DateienGrafik und Ton exportieren