This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Das Mathematica Buch /  Eine praktische Einführung in Mathematica /  Gebrauch des Mathematica-Systems /

Mathematica-PaketeUnterbrechen von Berechnungen

1.3.11 Warnungen und Meldungen

Mathematica verrichtet seine Arbeit gewöhnlich in aller Stille und liefert Ausgaben nur dann, wenn es die von Ihnen verlangten Berechnungen beendet hat.

Wenn es jedoch so aussieht, als ob Mathematica etwas tut, was Sie ganz bestimmt nicht beabsichtigt haben, wird Mathematica gewöhnlich eine Meldung drucken, um Sie zu warnen.

Die Quadratwurzelfunktion darf nur ein Argument haben. Mathematica druckt eine Meldung, um Sie zu warnen, daß Sie zwei Argumente eingegeben haben.

In[1]:= Sqrt[4, 5]

Out[1]=

Jede Meldung hat einen Namen. Sie können Meldungen mit Off abschalten.

In[2]:= Off[Sqrt::argx]

Die Meldung Sqrt::argx ist jetzt abgeschaltet und erscheint nicht länger.

In[3]:= Sqrt[4, 5]

Out[3]=

Dadurch wird Sqrt::argx wieder eingeschaltet.

In[4]:= On[Sqrt::argx]

Funktionen zur Kontrolle der Ausgabe von Meldungen

Mathematica-PaketeUnterbrechen von Berechnungen