This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Das Mathematica Buch /  Eine praktische Einführung in Mathematica /  Listen /

Listen umordnenFortgeschrittenes Thema: Ausrichten und Auffüllen bei der Zerlegung von Listen

1.8.10 Gruppierung von Listenelementen

Funktionen zur Gruppierung der Elemente einer Liste

Hier ist eine Liste.

In[1]:= t = {a, b, c, d, e, f, g}

Out[1]=

Dies gruppiert die Elemente der Liste in Paare, und dabei fällt in diesem Fall das letzte Element am Ende heraus.

In[2]:= Partition[t, 2]

Out[2]=

Dies gruppiert die Elemente der Liste in Tripel. Es gibt keine Überlappung zwischen den Tripeln.

In[3]:= Partition[t, 3]

Out[3]=

Dies erstellt Elementtripel, wobei jedes aufeinanderfolgende Tripel um genau ein Element versetzt ist.

In[4]:= Partition[t, 3, 1]

Out[4]=

Dies teilt die Liste in Läufe identischer Elemente auf.

In[5]:= Split[{a, a, b, b, b, a, a, a, b}]

Out[5]=

Listen umordnenFortgeschrittenes Thema: Ausrichten und Auffüllen bei der Zerlegung von Listen