This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Das Mathematica Buch /  Die Prinzipien von Mathematica /  Modularität und die Benennung von Dingen /

Konstruktion von Mathematica-PaketenManipulation von Symbolen und Kontexten nach Namen

2.6.11 Automatisches Laden von Paketen

In den vorhergehenden Abschnitten wurde das explizite Laden von Mathematica-Paketen mit <<Paket und Needs[Paket] beschrieben. Manchmal möchten Sie jedoch Mathematica so einstellen, daß es ein bestimmtes Paket automatisch lädt, sobald dieses Paket benötigt wird.

Mit DeclarePackage können Sie die Namen von Symbolen angeben, die in einem bestimmten Paket definiert worden sind. Wenn dann eines dieser Symbole tatsächlich benutzt wird, lädt Mathematica automatisch das Paket, in dem das Symbol definiert wurde.

Das automatische Laden von Paketen organisieren

Hier wird spezifiziert, daß die Symbole Div, Grad und Curl in Calculus`VectorAnalysis` definiert sind.

In[1]:= DeclarePackage["Calculus`VectorAnalysis`",
{"Div", "Grad", "Curl"}]

Out[1]=

Sobald Sie das erste Mal Grad benutzen, wird Mathematica automatisch das Paket laden, in dem es definiert ist.

In[2]:= Grad[x^2 + y^2, Cartesian[x, y, z]]

Out[2]=

Wenn Sie eine große Anzahl von Mathematica-Paketen anlegen, ist es oft günstig, eine zusätzliche „Namen-Datei" zu erstellen, die eine Folge von DeclarePackage-Befehlen enthält, die Pakete spezifizieren, die bei Verwendung eines bestimmten Namens geladen werden sollen. Innerhalb einer Mathematica-Session brauchen Sie dann explizit nur die Namen-Datei zu laden. Wenn Sie dies getan haben, werden alle anderen Pakete automatisch geladen, falls und sobald sie benötigt werden.

DeclarePackage erzeugt sofort Symbole mit den von Ihnen angegebenen Namen. Es versieht aber jedes dieser Symbole mit dem Spezial-Attribut Stub. Findet jetzt Mathematica ein Symbol mit dem Stub-Attribut, so lädt es automatisch das Paket, das dem Kontext dieses Symbols entspricht, und versucht, die Symboldefinition zu finden.

Konstruktion von Mathematica-PaketenManipulation von Symbolen und Kontexten nach Namen