This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Das Mathematica Buch /  Höhere Mathematik in Mathematica /  Lineare Algebra /

Konstruktion von MatrizenSkalare, Vektoren und Matrizen

3.7.2 Teile von Matrizen erhalten

Möglichkeiten, Teile von Matrizen zu erhalten

Matrizen werden in Mathematica als Listen von Listen dargestellt. Alle Mathematica-Standardoperationen zur Listenmanipulation können auch auf Matrizen angewendet werden.

Hier ist ein Beispiel einer -Matrix.

In[1]:= t = Array[a, {3, 3}]

Out[1]=

Dies greift die zweite Zeile der Matrix heraus.

In[2]:= t[[2]]

Out[2]=

Hier ist die zweite Spalte der Matrix.

In[3]:= t[[All, 2]]

Out[3]=

Dies greift eine Untermatrix heraus.

In[4]:= Take[t, {1, 2}, {2, 3}]

Out[4]=

Konstruktion von MatrizenSkalare, Vektoren und Matrizen