This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Das Mathematica Buch /  Mathematica Nachschlageteil /  Grundobjekte /

ZahlenInhalt

A.1.6 Zeichenketten

In Mathematica können Zeichenketten (Strings) jede Zeichenfolge enthalten. Zeichenketten werden in der Form "ccccc" eingegeben.

Die einzelnen Zeichen können druckbare ASCII- (mit Zeichencodes zwischen 32 und 126) oder allgemein alle 8- oder 16-Bit-Zeichen sein. Mathematica verwendet die Unicode-Zeichencodierung für 16-Bit-Zeichen.

Wenn es möglich ist, werden 16-Bit-Zeichen in der Input-Form in der Form \[name], und sonst in der Form \:nnnn dargestellt.

Null-Bytes können überall in Mathematica-Zeichenketten auftauchen.

ZahlenInhalt