This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Das Mathematica Buch /  Mathematica Nachschlageteil /  Eingabe-Syntax /

Arten der Eingabe-SyntaxSymbolnamen und Kontexte

A.2.3 Zeichenketten

Eingabe von Zeichenketten

Zeichenketten können jede Folge von 8- oder 16-Bit-Zeichen enthalten. Mittels Namen oder Zeichencode eingegebene Zeichen werden genauso wie direkt eingegebene Zeichen gespeichert.

Einzelne Zeilenvorschübe, gefolgt von Leerzeichen oder Tabulator-Zeichen werden in ein einziges Leerzeichen gewandelt, wenn eine Zeichenkette eingegeben wird, es sei denn, diese Zeichen treten innerhalb von \< ... \> auf, in welchem Fall sie nicht geändert werden.

Innerhalb \!\( ... \) können alle Box-Strukturen, die mit Backslash-Folgen dargestellt werden, eingesetzt werden.

Arten der Eingabe-SyntaxSymbolnamen und Kontexte