This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Das Mathematica Buch /  Mathematica Nachschlageteil /  Dateien und Ströme /

InhaltStröme

A.6.1 Dateinamen

Vereinbarungen für Dateinamen

Die meisten der von Mathematica verwendeten Dateien sind vollständig systemunabhängig. .mx- und .exe-Dateien sind jedoch systemabhängig. Für diese Dateien besteht eine Vereinbarung, daß Versionsbündel für unterschiedliche Computersysteme Namen wie name/$SystemID/name haben.

Wenn man sich auf eine Datei bezieht, versucht Mathematica im allgemeinen, ihren Namen wie folgt aufzulösen:

FilledSmallSquare Beginnt der Name mit !, so behandelt Mathematica den Rest des Namens als eine externe Anweisung und verwendet eine Pipe zu dieser Anweisung.

FilledSmallSquare Enthält der Name Metazeichen, die vom Betriebssystem verwendet werden, dann leitet Mathematica den Namen direkt an das Betriebssystem zur Interpretation weiter.

FilledSmallSquare Wenn die Datei nicht für Eingabe verwendet werden soll, so erfolgt keine weitere Verarbeitung des Namens.

FilledSmallSquare Wenn der angegebene Namen kein für das jeweilige Betriebssystem absoluter Dateiname ist, wird Mathematica jedes in der Liste $Path spezifizierte Verzeichnis durchsuchen.

FilledSmallSquare Wenn statt einer Datei ein Verzeichnis gefunden wird, dann wird Mathematica nach einer Datei name/$SystemID/name suchen.

Bei Namen der Form name` werden die folgenden Übersetzungen in Get und verwandten Funktionen durchgeführt:

FilledSmallSquare Eine Datei name.mx wird verwendet, wenn sie existiert.

FilledSmallSquare Eine Datei name.m wird verwendet, wenn sie existiert.

FilledSmallSquare Wenn name ein Verzeichnis ist, wird eine Datei name/init.m verwendet, wenn sie existiert.

FilledSmallSquare Wenn name.mx ein Verzeichnis ist, wird eine Datei name.mx/$SystemID/name.mx verwendet, wenn sie existiert.

In Install wird angenommen, daß name` auf eine Datei oder ein Verzeichnis mit dem Namen name.exe verweist.

InhaltStröme