This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  System-Schnittstelle /  Globale Parameter /

$BatchInput$SessionID

$BatchOutput

FilledSmallSquare $BatchOutput ist True, wenn Ausgabe in der aktuellen Session im Batch-Modus in für andere Programme lesbarer Form gesendet wird.

FilledSmallSquare Der Anfangswert von $BatchOutput wird in der Regel beim Start der Mathematica-Session durch eine Befehlszeilen-Option festgelegt.

FilledSmallSquare $BatchOutput kann während einer Mathematica-Session nicht geändert werden.

FilledSmallSquare Wenn $BatchOutput gleich True gesetzt wird, so erzeugt Mathematica die gesamte Ausgabe in InputForm, wobei die Option PageWidth im Grunde gleich Infinity gesetzt ist, und liefert weder In- noch Out-Kennungen und auch keine Identifikation beim Start.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.13.5.

FilledSmallSquare Siehe auch: $BatchInput, $Linked, $CommandLine.

$BatchInput$SessionID