This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Programmierung /  Symbolbereiche /

Unique$SessionID

$ModuleNumber

FilledSmallSquare $ModuleNumber liefert die aktuelle Seriennummer, die für erstellte lokale Variablen verwendet werden soll.

FilledSmallSquare $ModuleNumber wird jedesmal dann inkrementiert, wenn Module oder Unique aufgerufen wird.

FilledSmallSquare Jede Mathematica-Session beginnt mit $ModuleNumber gleich 1.

FilledSmallSquare Sie können $ModuleNumber gleich einer beliebigen positiven Zahl setzen; wenn Sie dies tun, dann riskieren Sie jedoch Namenskonflikte.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.6.3.

FilledSmallSquare Siehe auch: $SessionID, Temporary.

Unique$SessionID