This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  System-Schnittstelle /  Globale Parameter /

$Path$IterationLimit

$RecursionLimit

FilledSmallSquare $RecursionLimit liefert den aktuellen Höchstwert für die Anzahl Rekursionsstufen, die Mathematica verwenden kann.

FilledSmallSquare $RecursionLimit=n setzt den Höchstwert für die Anzahl Rekursionsstufen, die Mathematica verwenden kann, gleich n.

FilledSmallSquare $RecursionLimit=Infinity entfernt alle Beschränkungen für die Anzahl Rekursionsstufen.

FilledSmallSquare $RecursionLimit ergibt die maximale Länge des von Stack[ ] zurückgegebenen Stapels.

FilledSmallSquare Jedesmal wenn die Evaluierung einer Funktion die verschachtelte Evaluierung derselben oder einer anderen Funktion erfordert, wird eine Rekursionsstufe verbraucht.

FilledSmallSquare Auf den meisten Computern benötigt jede Rekursionsstufe einen bestimmten Anteil des verfügbaren Stapelbereiches. Mit $RecursionLimit können Sie den Umfang des Stapelbereiches kontrollieren, den Mathematica intern verwenden kann. Auf einigen Computersystemen kann die Mathematica-Session abstürzen, wenn ihr erlaubt wird, einen größeren Stapelbereich zu verwenden, als es das Computersystem zuläßt.

FilledSmallSquare MemoryInUse und verwandte Funktionen zählen den Stapelbereich nicht mit.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.5.12 und 2.5.12.

FilledSmallSquare Siehe auch: $IterationLimit, MemoryConstrained.

Further Examples

$Path$IterationLimit