This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Programmierung /  Flußkontrolle /

InterruptTimeConstrained

Abort

FilledSmallSquare Abort[ ] erzeugt einen Interrupt, um eine Berechnung abzubrechen.

FilledSmallSquare Sie können Abort an beliebiger Stelle innerhalb einer Berechnung aufrufen. Es hat die gleiche Wirkung wie ein interaktiver Interrupt, bei dem Sie die Option Abbrechen auswählen.

FilledSmallSquare Sie können Abort als Notstopp in einer Berechnung benutzen.

FilledSmallSquare Ist Abort einmal aufgerufen, springen die gegenwärtig evaluierten Mathematica-Funktionen sobald wie möglich zurück.

FilledSmallSquare Bei einer interaktiven Session ist das Ergebnis einer abgebrochenen Berechnung $Aborted.

FilledSmallSquare Mit CheckAbort können Sie den Rücksprung eines Abbruchs einfangen.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.5.13.

FilledSmallSquare Siehe auch: Throw, TimeConstrained, MemoryConstrained, Return.

InterruptTimeConstrained