This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Programmierung /  Muster vergleichen /

DefaultPosition

Cases

FilledSmallSquare Cases[, , ... , muster] ergibt eine Liste derjenigen , die zum Muster passen.

FilledSmallSquare Cases[, ... , muster -> rs] liefert eine Liste jener Werte von rs, die zu den gehören, die zum Muster passen.

FilledSmallSquare Cases[ausdr, muster, stufe] liefert eine Liste aller Teile von ausdr auf den durch stufe spezifizierten Stufen, die zu den gehören, die zum Muster passen.

FilledSmallSquare Cases[ausdr, muster -> rs, stufe] liefert jene Werte von rs, die zum Muster passen.

FilledSmallSquare Beispiel: Cases[2, x, 4, _Integer]LongRightArrow.

FilledSmallSquare Das erste Argument für Cases muß nicht den Kopf List haben.

FilledSmallSquare Cases[ausdr, muster, stufe, n] ergibt die ersten n Teile von ausdr, die zum Muster passen.

FilledSmallSquare Stufenspezifikationen werden in Abschnitt A.3.6 beschrieben.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.3.2.

FilledSmallSquare Siehe auch: Select, Position, ReplaceList, Collect.

FilledSmallSquare Verwandte Pakete: Statistics`DataManipulation`.

Further Examples

DefaultPosition