This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Programmierung /  Funktionale Programmierung /

CompileBlank (_)

CompiledFunction

FilledSmallSquare CompiledFunction[args, argregs, nregs, instr, func] repräsentiert kompilierten Code zur Evaluierung einer kompilierten Funktion.

FilledSmallSquare args ist eine Liste, die der Funktion für jedes Funktionsargument ein Muster seines Typs liefert. Die Typen werden wie in Compile spezifiziert.

FilledSmallSquare argregs ist eine Liste der Register, in die konkrete Argumentwerte plaziert werden sollen, um den kompilierten Code zu evaluieren.

FilledSmallSquare nregs ist eine Liste mit den Anzahlen logischer, ganzzahliger, reeller, komplexer und Tensoren-Register, die zur Evaluierung des kompilierten Codes erforderlich sind.

FilledSmallSquare instr ist eine Liste mit den konkreten kompilierten Code-Anweisungen.

FilledSmallSquare func ist eine reine Mathematica-Funktion, die dann einzusetzen ist, wenn vom kompilierten Code kein Ergebnis erzielt werden kann.

FilledSmallSquare Compile erzeugt ein CompiledFunction-Objekt, das durch Anwendung auf geeignete Argumente ausgeführt werden kann.

FilledSmallSquare CompiledFunction-Objekte, die explizit konstruiert werden, können auch ausgeführt werden. Einfache Konsistenztests werden durchgeführt, wenn derartige Objekte zum ersten Mal von Mathematica evaluiert werden.

FilledSmallSquare Der Code in einem CompiledFunction-Objekt basiert auf einer idealisierten Registermaschine.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.2.8 und 2.5.15.

FilledSmallSquare Siehe auch: InterpolatingFunction.

Further Examples

CompileBlank (_)