This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Algebraische Berechnung /  Formelmanipulation /

PowerExpandFunctionExpand

ComplexExpand

FilledSmallSquare ComplexExpand[ausdr] entwickelt ausdr nach Real- und Imaginärteil, unter der Annahme, daß alle Variablen reell sind.

FilledSmallSquare ComplexExpand[ausdr, , , ... ] entwickelt ausdr unter der Annahme, daß Variablen, die zu einem der passen, komplex sind.

FilledSmallSquare Beispiel: ComplexExpand[Sin[x + I y]]LongRightArrow.

FilledSmallSquare Die Variablen im zweiten Argument von ComplexExpand können Muster sein.

FilledSmallSquare Beispiel: ComplexExpand[Sin[x], x]LongRightArrow.

FilledSmallSquare Die Option TargetFunctions kann als eine Liste von Funktionen aus der Menge {Re, Im, Abs, Arg, Conjugate, Sign} gegeben werden. ComplexExpand wird versuchen, Ergebnisse mittels der angegebenen Funktionen zu präsentieren.

FilledSmallSquare ComplexExpand[ausdr, vars, TargetFunctions -> Abs, Arg] konvertiert in Polarkoordinaten.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 1.4.5 und 3.3.8.

FilledSmallSquare Siehe auch: GaussianIntegers, TrigToExp, ExpToTrig, TrigExpand, FunctionExpand.

Further Examples

PowerExpandFunctionExpand