This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Neu in Version 3.0 /  Notebooks /

AutoIndentDragAndDrop

DelimiterFlashTime

FilledSmallSquare DelimiterFlashTime ist eine Option für Zellen und Notebooks, die spezifiziert, wie lange (in Sekunden) ein Begrenzer aufleuchten soll, wenn sein Gegenstück eingegeben wird.

FilledSmallSquare Bei DelimiterFlashTime->0 werden Begrenzer nicht aufleuchten.

FilledSmallSquare Eine typische Voreinstellung ist DelimiterFlashTime->0.3, dadurch werden zueinander gehörende Begrenzer für 0.3 Sekunden aufleuchten.

FilledSmallSquare Zu den Begrenzungszeichen gehören runde, eckige, geschweifte Klammern sowie [[, ]] und (* und *), sowie gepaarte Sonderzeichen wie zum Beispiel , .

FilledSmallSquare Wenn Sie einen ungepaarten schließenden Begrenzer eingeben, wird die normale Mathematica-Benutzeroberfläche einen Ton produzieren.

FilledSmallSquare Mit dem Menübefehel Klammern prüfen (Check Balance) der Benutzeroberfläche können Bereiche mit gepaarten Begrenzern in einem Ausdruck gewählt werden.

FilledSmallSquare Man kann DelimiterFlashTime auf der Ebene einer einzigen Zelle, eines Notebooks oder der gesamten Benutzeroberfläche festlegen.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.10.11.

FilledSmallSquare Siehe auch: ShowAutoStyles, SyntaxQ, ShowCursorTracker.

AutoIndentDragAndDrop