This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Numerische Berechnung /  Optimierung /

InterpolatingFunctionConstrainedMin

FindMinimum

FilledSmallSquare FindMinimum[f, x, ] sucht nach einem lokalen Minimum von f und startet dabei an der Stelle x=.

FilledSmallSquare FindMinimum liefert eine Liste der Form , x->, wobei der gefundene minimale Wert von f und der Wert von x ist, für den es gefunden wurde.

FilledSmallSquare FindMinimum[f, x, , ] sucht nach einem lokalen Minimum von f und benutzt und als die ersten beiden Werte für x. Diese Form muß benutzt werden, wenn keine symbolischen Ableitungen von f bestimmt werden können.

FilledSmallSquare FindMinimum[f, x, xstart, xmin, xmax] sucht nach einem lokalen Minimum und beendet die Suche, wenn x jemals außerhalb des Bereiches von xmin bis xmax liegt.

FilledSmallSquare FindMinimum[f, x, , y, , ... ] sucht nach einem lokalen Minimum von einer Funktion mehrerer Variablen.

FilledSmallSquare FindMinimum hat das Attribut HoldAll.

FilledSmallSquare FindMinimum geht so vor, daß von jedem erreichten Punkt aus der Weg des steilsten Abstieges verfolgt wird. Die gefundenen Minima sind lokal, aber nicht notwendig global.

FilledSmallSquare Die folgenden Optionen können angegeben werden:

FilledSmallSquare Die Voreinstellung für AccuracyGoal und PrecisionGoal ist 10 Stellen weniger als WorkingPrecision.

FilledSmallSquare FindMinimum fährt so lange fort, bis eines der Ziele, die durch AccuracyGoal oder PrecisionGoal bestimmt sind, erreicht ist.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 1.6.5 und 3.9.8.

FilledSmallSquare Anmerkungen zur Implementierung: A.9.4.

FilledSmallSquare Siehe auch: ConstrainedMin, LinearProgramming, D, Fit.

FilledSmallSquare Verwandtes Paket: Statistics`NonlinearFit`.

Further Examples

InterpolatingFunctionConstrainedMin