This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Numerische Berechnung /  Gleichungen lösen /

NDSolveSum

FindRoot

FilledSmallSquare FindRoot[ls==rs, x, ] sucht nach einer numerischen Lösung der Gleichung ls==rs und startet mit x=.

FilledSmallSquare FindRoot[ls==rs, x, , ] sucht nach einer Lösung und verwendet und als die ersten zwei Werte für x. Diese Form muß benutzt werden, wenn keine symbolischen Ableitungen der Gleichung bestimmt werden können.

FilledSmallSquare FindRoot[ls==rs, x, xstart, xmin, xmax] sucht nach einer Lösung und beendet die Suche, sobald x außerhalb des Bereiches von xmin bis xmax liegt.

FilledSmallSquare FindRoot[, , ... , x, , y, , ... ] sucht nach einer numerischen Lösung für die simultanen Gleichungen .

FilledSmallSquare FindRoot liefert eine Liste von Ersetzungen für x, y, ... in der gleichen Form, wie sie mit Solve erhalten wird.

FilledSmallSquare FindRoot hat das Attribut HoldAll.

FilledSmallSquare Wenn Sie nur einen Startwert für x festlegen, sucht FindRoot mit dem Newton-Verfahren nach einer Lösung. Wenn Sie zwei Startwerte festlegen, benutzt FindRoot eine Variante des Sekantenverfahrens.

FilledSmallSquare Wenn alle Gleichungen und Startwerte reell sind, dann wird FindRoot nur nach reellen Wurzeln suchen. Wenn sie komplex sind, wird es auch nach komplexen Wurzeln suchen.

FilledSmallSquare Durch Hinzufügen von 0. I zum Startwert kann FindRoot immer veranlaßt werden, nach komplexen Wurzeln zu suchen.

FilledSmallSquare Die folgenden Optionen können angegeben werden:

FilledSmallSquare Die Voreinstellung für AccuracyGoal ist 10 Stellen weniger als WorkingPrecision.

FilledSmallSquare Gelingt es FindRoot nicht, mit der von Ihnen spezifizierten Genauigkeit eine Lösung in MaxIterations Schritten zu finden, liefert es den letzten Näherungswert, den es gefunden hat. Sie können dann FindRoot erneut anwenden und diesen Näherungswert als Startwert vorgeben.

FilledSmallSquare Die Größe eines jeden Schrittes beim Newton-Verfahren wird multipliziert mit dem durch DampingFactor vorgegebenen Wert.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 1.5.7, 1.6.3 und 3.9.6.

FilledSmallSquare Anmerkungen zur Implementierung: A.9.4.

FilledSmallSquare Siehe auch: NSolve, Solve, FindMinimum.

FilledSmallSquare Verwandtes Paket: NumericalMath`InterpolateRoot`.

Further Examples

NDSolveSum