This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Programmierung /  Attribute /

OrderlessOneIdentity

Flat

FilledSmallSquare Flat ist ein Attribut, das einem Symbol f zugewiesen werden kann und das anzeigt, daß alle Ausdrücke, die verschachtelte Funktionen f enthalten, eingeebnet werden sollen. Diese Eigenschaft wird bei der Mustererkennung berücksichtigt.

FilledSmallSquare Flat entspricht der mathematischen Eigenschaft der Assoziativität.

FilledSmallSquare Für ein Symbol f mit dem Attribut Flat wird f[f[a, b], f[c]] automatisch zu f[a, b, c] reduziert.

FilledSmallSquare Funktionen wie Plus, Times und Dot sind Flat.

FilledSmallSquare Bei einer Funktion f mit Attribut Flat können die Variablen x und y im Muster f[x_, y_] für eine beliebige Folge von Argumenten stehen.

FilledSmallSquare Das Attribut Flat muß zugewiesen werden, bevor irgendwelche Werte für eine Flat-Funktion festgelegt werden.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.3.7 und 2.5.3.

FilledSmallSquare Siehe auch: Orderless, OneIdentity.

Further Examples

OrderlessOneIdentity