This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Programmierung /  Flußkontrolle /

WhileReturn

For

FilledSmallSquare For[start, test, inkr, rumpf] führt start aus und evaluiert dann wiederholt rumpf und inkr, bis test nicht mehr True ergibt.

FilledSmallSquare For evaluiert seine Argumente nicht standardgemäß.

FilledSmallSquare For[start, test, inkr] führt die Schleife mit dem leerem Rumpf aus.

FilledSmallSquare Die Evaluierungsfolge ist test, rumpf, inkr. For bricht ab, sobald test mißlingt.

FilledSmallSquare Wird bei der Evaluierung von rumpf Break[ ] erzeugt, bricht die For-Schleife ab.

FilledSmallSquare Continue[ ] beendet die Evaluierung von rumpf und setzt die Schleife mit der Evaluierung von inkr fort.

FilledSmallSquare Außer wenn Return[ausdr] oder Throw[ausdr] erzeugt wird, ist der letztendlich von For zurückgegebene Wert Null.

FilledSmallSquare Beispiel: For[tot=0; i=0, i < 3, i++, tot += f[i]]. Beachten Sie, daß die Rollen von Semikolon und Komma im Vergleich zu der Programmiersprache C vertauscht sind.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.5.9.

FilledSmallSquare Siehe auch: Do, While, Throw, NestWhile.

Further Examples

WhileReturn