This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Grafik und Ton /  Grund-Optionen /

FrameFrameTicks

FrameLabel

FilledSmallSquare FrameLabel ist eine Option für zweidimensionale Grafikfunktionen, die spezifiziert, daß Beschriftungen an den Kanten eines Plot-Rahmens gesetzt werden sollen.

FilledSmallSquare FrameLabel -> None bestimmt, daß keine Beschriftungen erfolgen sollen.

FilledSmallSquare FrameLabel -> xmkenn, ymkenn spezifiziert Beschriftungen für die untere und die linke Kante des Rahmens.

FilledSmallSquare FrameLabel -> xmkenn, ymkenn, xpkenn, ypkenn legt Beschriftungen für alle Kanten des Rahmens fest, wobei die Kanten—beginnend bei der untersten Kante—im Uhrzeigersinn angeordnet sind.

FilledSmallSquare Als Beschriftung kann ein beliebiger Ausdruck festgelegt werden. Er wird in OutputForm wiedergegeben. Beliebige Textzeichenketten können als "text" gegeben werden.

FilledSmallSquare Beschriftungen für die vertikalen Kanten des Rahmens werden nach Vorgabe vertikal geschrieben. RotateLabel -> False legt fest, daß sie horizontal geschrieben werden sollen.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 1.9.3 und 2.9.5.

FilledSmallSquare Siehe auch: AxesLabel, PlotLabel.

Further Examples

FrameFrameTicks