This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Programmierung /  Funktionale Programmierung /

PauseSlot (#)

Function

FilledSmallSquare Function[rumpf] oder rumpf& ist eine reine Funktion. Die formalen Parameter sind # (oder #1), #2 usw.

FilledSmallSquare Function[x, rumpf] ist eine reine Funktion mit einem einzigen formalen Parameter x.

FilledSmallSquare Function[, , ... , rumpf] ist eine reine Funktion mit einer Liste formaler Parameter.

FilledSmallSquare Beispiel: (# + 1)&[x]LongRightArrow.

FilledSmallSquare Map[(# + 1)&, x, y, z]LongRightArrow.

FilledSmallSquare Wird Function[rumpf] oder rumpf& auf eine Anzahl von Argumenten angewandt, so wird # (oder #1) durch das erste Argument ersetzt, #2 durch das zweite und so weiter. #0 wird durch die Funktion selbst ersetzt.

FilledSmallSquare Falls mehr Argumente als #i in der Funktion vorhanden sind, werden die übrig bleibenden Argumente ignoriert.

FilledSmallSquare ## steht für die Folge aller bereitgestellten Argumente.

FilledSmallSquare ##n steht für die Argumente ab dem n-ten.

FilledSmallSquare f[##, ##2]& [x, y, z]LongRightArrow.

FilledSmallSquare Function ist analog zu in LISP oder in der formalen Logik.

FilledSmallSquare Function hat das Attribut HoldAll. Der Funktionsrumpf wird erst evaluiert, nachdem die formalen Parameter durch Argumente ersetzt worden sind.

FilledSmallSquare Die benannten formalen Parameter in Function[, ... , rumpf] werden als lokal behandelt und werden, wenn notwendig, in $ umbenannt, um Verwechslungen mit aktuellen Funktionsargumenten zu vermeiden.

FilledSmallSquare Function wird als ein Bereichskonstrukt behandelt (Siehe Abschnitt A.3.8).

FilledSmallSquare Function[params, rumpf, , , ... ] stellt eine reine Funktion dar, die zum Zweck der Evaluierung so behandelt wird, als hätte sie die Attribute .

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.2.5.

FilledSmallSquare Siehe auch: Apply, CompiledFunction.

Further Examples

PauseSlot (#)