This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Grafik und Ton /  Grafik-Primitiven /

DensityGraphicsPoint

GraphicsArray

FilledSmallSquare GraphicsArray[, , ... ] repräsentiert eine Zeile mit Grafik-Objekten.

FilledSmallSquare GraphicsArray[, , ... , ... ] repräsentiert ein zweidimensionales Array mit Grafik-Objekten.

FilledSmallSquare Ein GraphicsArray-Objekt kann mit Show dargestellt werden.

FilledSmallSquare GraphicsArray richtet identische rechteckige Displayflächen für jedes enthaltene Grafikobjekt ein.

FilledSmallSquare GraphicsArray akzeptiert dieselben Optionen wie Graphics, wobei die Vorgaben für Ticks und FrameTicks auf None gesetzt sind.

FilledSmallSquare GraphicsArray akzeptiert die zusätzliche Option GraphicsSpacing, die den Abstand zwischen den rechteckigen Flächen, die jeweils ein Grafikobjekt enthalten, festlegt. Die Voreinstellung ist GraphicsSpacing -> 0.1.

FilledSmallSquare Die Optionen DisplayFunction, ColorOutput und CharacterEncoding werden bei Grafikobjekten ignoriert, die innerhalb GraphicsArray definiert werden.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 1.9.4 und 2.9.1.

FilledSmallSquare Siehe auch: Rectangle, RasterArray, TableForm, GridBox.

Further Examples

DensityGraphicsPoint