This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Neu in Version 3.0 /  Programmierung /

HoldCompleteSequenceHold

HoldAllComplete

FilledSmallSquare HoldAllComplete ist ein Attribut, das spezifiziert, daß während des Evaluierungsprozesses alle Argumente einer Funktion weder auf irgendeine Weise modifiziert noch betrachtet werden sollen.

FilledSmallSquare Durch Einstellung des Attributes HoldAllComplete können im Grunde die Argumente einer Funktion von allen Aspekten des normalen Mathematica-Evaluierungsprozesses abgeschirmt werden.

FilledSmallSquare HoldAllComplete verhindert nicht nur, daß die Argumente evaluiert werden, sondern verhindert auch, daß Sequence-Objekte eingeebnet, Unevaluated-Hüllen entfernt und daß mit Argumenten verknüpfte Auf-Werte verwendet werden.

FilledSmallSquare Mit Evaluate läßt sich HoldAllComplete nicht außer Kraft setzen.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.5.5.

FilledSmallSquare Siehe auch: HoldComplete, HoldAll, SequenceHold, Extract.

HoldCompleteSequenceHold