This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  System-Schnittstelle /  Mathematica-Sessions /

Out (%)MessageList

InString

FilledSmallSquare InString[n] ist ein globales Objekt, dem der Text der n-ten Eingabezeile zugeordnet wird.

FilledSmallSquare InString[n] ergibt den String, den Mathematica als n-te Eingabezeile gelesen hat. Der String enthält alle inneren Zeilenvorschübe in der Eingabe, aber keine am Ende.

FilledSmallSquare Der Wert von InString[n] wird zugeordnet, nachdem die Eingabe als syntaktisch korrekt verifiziert wurde und nachdem eine als Wert von $PreRead gegebene Funktion angewendet wurde.

FilledSmallSquare InString[ ] liefert den Text der letzten Eingabezeile.

FilledSmallSquare InString[-k] liefert den Eingabetext von k Zeilen vorher.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 1.3.3 und 2.13.1.

FilledSmallSquare Siehe auch: In, $SyntaxHandler.

Further Examples

Out (%)MessageList