This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Neu in Version 3.0 /  System-Schnittstelle /

LinkReadLinks

LinkInterrupt

FilledSmallSquare LinkInterrupt[link] sendet einen Interrupt zum Programm am anderen Ende der spezifizierten MathLink-Verbindung.

FilledSmallSquare link muß ein aktives LinkObject sein, so wie es von Funktionen wie LinkLaunch oder Links zurückgegeben wird.

FilledSmallSquare Das externe Programm kann eigenständig entscheiden, wie es mit dem Interrupt umgehen will.

FilledSmallSquare Externe Programme, die mit MathLink-Schablonen erstellt wurden, werden in der Voreinstellung die globale Variable MLAbort setzen, wenn Sie einen „Abbruch" empfangen.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.12.7.

FilledSmallSquare Siehe auch: Interrupt, LinkClose.

LinkReadLinks