This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Neu in Version 3.0 /  System-Schnittstelle /

LinkWriteLinkInterrupt

LinkRead

FilledSmallSquare LinkRead[link] liest einen Ausdruck von der MathLink-Verbindung.

FilledSmallSquare LinkRead[link, h] hüllt h um den gelesenen Ausdruck, ehe er evaluiert wird.

FilledSmallSquare link muß ein aktives LinkObject sein, wie es von Funktionen wie LinkLaunch oder Links zurückgegeben wird.

FilledSmallSquare LinkRead wird warten, bis es einen vollständigen Ausdruck gelesen hat, ehe es zurückkehrt.

FilledSmallSquare Mit LinkReadyQ kann geprüft werden, ob ein Ausdruck soweit ist, daß er von einem Link gelesen werden kann.

FilledSmallSquare Mit LinkRead[link, Hold] kann ein Ausdruck von einem Link genommen werden, ohne ihn zu evaluieren.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.12.6.

FilledSmallSquare Siehe auch: LinkReadyQ, LinkWrite, Read.

Further Examples

LinkWriteLinkInterrupt