This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  System-Schnittstelle /  Dateisystem /

CopyDirectoryGet (<<)

OpenTemporary

FilledSmallSquare OpenTemporary[ ] öffnet eine temporäre Datei, in die Ausgabe geschrieben werden kann, und gibt ein OutputStream-Objekt zurück.

FilledSmallSquare OpenTemporary wird häufig zusammen mit Put und Get dazu eingesetzt, Daten auf einen Austausch zwischen Mathematica und externen Programmen vorzubereiten.

FilledSmallSquare OpenTemporary erzeugt immer eine neue Datei, die noch nicht existiert.

FilledSmallSquare Auf Unix-Systemen erzeugt OpenTemporary in der Regel eine Datei im Dateiverzeichnis /tmp.

FilledSmallSquare Die globale Variable $TemporaryPrefix liefert die Basis des Dateinamen, der von OpenTemporary verwendet wird.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.11.2.

FilledSmallSquare Siehe auch: Close, Run.

CopyDirectoryGet (<<)