This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Neu in Version 4 /  Listen und Matrizen /

Partition (geändert)PadRight

PadLeft

FilledSmallSquare PadLeft[liste, n] erstellt eine Liste der Länge n durch Auffüllung von liste mit Nullen auf der linken Seite.

FilledSmallSquare PadLeft[liste, n, x] füllt durch Wiederholung des Elements x auf.

FilledSmallSquare PadLeft[liste, n, , , ... ] füllt durch zyklische Wiederholung der Elemente auf.

FilledSmallSquare PadLeft[liste, n, auffüllung, m] läßt auf der rechten Seite einen Auffüllrand von m Elementen.

FilledSmallSquare PadLeft[liste, , , ... ] erstellt eine verschachtelte Liste mit Länge auf der Stufe i.

FilledSmallSquare PadLeft[liste, n, ... ] gibt immer eine Liste der Länge n zurück.

FilledSmallSquare Beispiel: PadLeft[a,b,c, 7]LongRightArrow.

FilledSmallSquare Bei Auffüllung mit , , ... , werden letztlich zyklische Wiederholungen der ausgelegt, und dann wird die Liste oben darübergelegt, wobei das letzte Element der Liste auf einem der liegt.

FilledSmallSquare Beispiele: PadLeft[a,b, 7, x,y,z]LongRightArrow.

FilledSmallSquare PadLeft[a,b, 7, x,y,z, 2]LongRightArrow.

FilledSmallSquare PadLeft[liste, n, auffüllung, -m] schneidet die m Elemente von liste ab.

FilledSmallSquare Ein Rand von Round[(n-Length[liste])/2] zentriert im Grunde liste.

FilledSmallSquare PadLeft[liste, n, liste] behandelt liste im Grunde als zyklisch.

FilledSmallSquare Mit PadLeft[liste, n, xlist] kann ein einzelnes Element, das selbst wieder eine Liste ist, wiederholt werden.

FilledSmallSquare Beispiel: PadLeft[a,b,c, 5, u]LongRightArrow.

FilledSmallSquare PadLeft[, n, , , ... ] wiederholt die Folge der so häufig, wie sie in eine Liste der Länge n paßt.

FilledSmallSquare PadLeft[liste, , , ... ] erzeugt ein vollständiges Array mit den Dimensionen , , ... , selbst dann, wenn liste ausgefranst ist.

FilledSmallSquare Mit negativen wird spezifiziert, daß auf der rechten Seite aufgefüllt werden soll.

FilledSmallSquare PadLeft[liste, , , , , ... , , ... , ... ] füllt durch Wiederholung des Blockes auf.

FilledSmallSquare PadLeft[liste, , , ... , liste] behandelt liste letztlich als zyklisch in jeder Dimension.

FilledSmallSquare PadLeft[liste, , , ... , auffüllung, , , ... ] verwendet den Rand auf Stufe i.

FilledSmallSquare Das Objekt liste muß nicht den Kopf List haben.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 1.8.6.

FilledSmallSquare Siehe auch: PadRight, Join, Partition, ListCorrelate, RotateLeft.

Further Examples

Partition (geändert)PadRight