This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Neu in Version 3.0 /  Notebooks /

LineSpacingParagraphIndent

ParagraphSpacing

FilledSmallSquare ParagraphSpacing ist eine Option für Cell, StyleBox und StyleForm, die spezifiziert, wieviel zusätzlicher Zwischenraum zwischen aufeinanderfolgenden Textabsätzen gelassen werden sollte.

FilledSmallSquare ParagraphSpacing->c, 0 läßt einen zusätzlichen Zwischenraum von c Mal der Schrifthöhe im Absatz.

FilledSmallSquare ParagraphSpacing->0, n läßt einen zusätzlichen Zwischenraum von genau n Drucker-Punkten.

FilledSmallSquare ParagraphSpacing->c, n läßt einen zusätzlichen Zwischenraum von c Mal der Schrifthöhe plus n Drucker-Punkten.

FilledSmallSquare Absätze werden immer umgebrochen, wenn in einem Textblock ein explizites Return erscheint.

FilledSmallSquare ParagraphSpacing wird zu LineSpacing hinzuaddiert, um den Zwischenraum zwischen Absätzen zu bestimmen.

FilledSmallSquare Eine typische Voreinstellung ist ParagraphSpacing->{0, 0}.

FilledSmallSquare ParagraphSpacing gilt nur für gewöhnlichen Text, nicht für Mathematica-Ausdrücke.

FilledSmallSquare Durch ParagraphSpacing spezifizierter zusätzlicher Zwischenraum wird vor der ersten Zeile jedes Absatzes eingefügt. Es wird kein zusätzlicher Zwischenraum eingefügt, wenn sich der Absatz am Anfang einer Zelle oder einer Zeichenkette befindet.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.10.10.

FilledSmallSquare Siehe auch: LineSpacing, ParagraphIndent.

LineSpacingParagraphIndent