This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Programmierung /  Muster vergleichen /

Alternatives (|)Optional (_.)

Pattern

FilledSmallSquare s:obj repräsentiert das Muster-Objekt obj, dem der Name s zugewiesen ist.

FilledSmallSquare Der Name s muß ein Symbol sein.

FilledSmallSquare Das Objekt obj kann ein beliebiges Muster-Objekt sein.

FilledSmallSquare Wenn eine Transfomationsregel verwendet wird, dann wird jedes s auf der rechten Seite durch den Ausdruck ersetzt, der auf der linken Seite zu ihm paßt.

FilledSmallSquare Der Operator : hat eine vergleichsweise niedrige Rangordnung. Der Ausdruck x:_+_ wird deshalb interpretiert als x:(_+_) und nicht als (x:_)+_.

FilledSmallSquare Die Form s_ ist äquivalent zu s:_. Entsprechend ist s_h äquivalent zu s:_h, s__ zu s:__ usw.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.3.3.

Further Examples

Alternatives (|)Optional (_.)