This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Listen und Matrizen /  Matrixoperationen /

SingularValuesQRDecomposition

PseudoInverse

FilledSmallSquare PseudoInverse[m] ermittelt die Pseudoinverse einer rechteckigen Matrix.

FilledSmallSquare PseudoInverse arbeitet sowohl mit symbolischen als auch mit numerischen Matrizen.

FilledSmallSquare Für numerische Matrizen legt PseudoInverse[m, Tolerance -> t] fest, daß jene Singulärwerte zu entfernen sind, die kleiner als t mal dem maximalen Singulärwert sind.

FilledSmallSquare Die Voreinstellung Tolerance -> Automatic nimmt t als an, wobei die numerische Präzision der Eingabe ist.

FilledSmallSquare Für nicht-singuläre quadratische Matrizen ist die Pseudoinverse äquivalent zur gewöhnlichen Inversen.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 3.7.10.

FilledSmallSquare Siehe auch: Inverse, SingularValues, Fit.

FilledSmallSquare Verwandtes Paket: LinearAlgebra`Cholesky`.

Further Examples

SingularValuesQRDecomposition