This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Mathematische Funktionen /  Zufallszahlen /

IntegerExponentSeedRandom

Random

FilledSmallSquare Random[ ] liefert eine gleichmäßig verteilte Pseudozufallszahl vom Typ Real zwischen 0 und 1.

FilledSmallSquare Random[typ, bereich] liefert eine Pseudozufallszahl des spezifizierten Typs im spezifizierten Bereich. Mögliche Typen sind: Integer, Real und Complex. Der Vorgabebereich ist 0 bis 1. Sie können den Bereich min, max explizit angeben; eine Bereichsspezifikation von max ist gleichbedeutend mit 0, max.

FilledSmallSquare Random[Integer] liefert 0 oder 1 mit der Wahrscheinlichkeit .

FilledSmallSquare Random[Complex] liefert eine komplexe Pseudozufallszahl im Rechteck mit den Ecken und .

FilledSmallSquare Random[Complex, zmin, zmax]verwendet das Rechteck, das durch zmin und zmax definiert wird.

FilledSmallSquare Random[Real, bereich, n] erzeugt eine n-stellige reelle Pseudozufallszahl. Sowohl führende als auch angehängte Ziffern können als Null gewählt werden.

FilledSmallSquare Random liefert bei jedem Start von Mathematica andere Sequenzen von Pseudozufallszahlen. Mit SeedRandom kann erreicht werden, daß Random mit einem bestimmten Anfangswert startet.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 1.1.3 und 3.2.3.

FilledSmallSquare Anmerkungen zur Implementierung: A.9.4.

FilledSmallSquare Siehe auch: $RandomState.

FilledSmallSquare Verwandte Pakete: Statistics`ContinuousDistributions`, Statistics`DiscreteDistributions`.

Further Examples

IntegerExponentSeedRandom