This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Eingabe und Ausgabe /  Formattypen /

ShortFormat

Shallow

FilledSmallSquare Shallow[ausdr] druckt die flache Form von ausdr.

FilledSmallSquare Shallow[ausdr, tiefe] druckt alle Teile von ausdr unterhalb der angegebenen Tiefe in Skelettform.

FilledSmallSquare Shallow[ausdr, tiefe, länge] gibt auch alle Teile, deren Längen die angegebene Grenze überschreiten, in Skelettform an.

FilledSmallSquare Shallow[ausdr, tiefe, länge, form] verwendet die Skelettform für alle Teile, die dem Muster form entsprechen.

FilledSmallSquare Weggelassene Folgen von Elementen werden als Skeleton-Objekte angegeben, die in der Form k gedruckt werden.

FilledSmallSquare In StandardForm werden für diese Ausgabe die Zeichen \[LeftSkeleton] und \[RightSkeleton] verwendet.

FilledSmallSquare Tiefe und Länge können als Infinity angegeben werden.

FilledSmallSquare Shallow[ausdr] ist äquivalent zu Shallow[ausdr, 4, 10].

FilledSmallSquare Shallow agiert als eine Hülle, die das Drucken beeinflußt, aber nicht die Evaluierung.

FilledSmallSquare Wird versucht, k, so wie es von Shallow erhalten wird, in StandardForm als Eingabe an Mathematica zurückzugeben, so wird dies einen Fehler erzeugen.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.8.5.

FilledSmallSquare Siehe auch: Short.

Further Examples

ShortFormat