This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Listen und Matrizen /  Strukturmanipulation /

OrderDot (.)

Signature

FilledSmallSquare Signature[liste] ergibt das Signum der Permutation, die benötigt wird, um die Elemente von liste in kanonischer Reihenfolge zu plazieren.

FilledSmallSquare Beispiele: Signature[a,b,c]LongRightArrow; Signature[a,c,b]LongRightArrow.

FilledSmallSquare Das Signum der Permutation ist , wobei die Anzahl Transponierungen von Elementpaaren ist, die zur Konstruktion der Permutation nacheinander ausgeführt werden müssen.

FilledSmallSquare Sind zwei beliebige Elemente von liste gleich, so ist Signature[liste] gleich 0.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 1.8.14, 3.2.5 und 3.7.11.

FilledSmallSquare Siehe auch: Order, Sort, Cross, Minors, Det, KroneckerDelta.

FilledSmallSquare Verwandtes Paket: DiscreteMath`Combinatorica`.

Further Examples

OrderDot (.)