This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Eingabe und Ausgabe /  Dateiausgabe /

SaveDisplay

Splice

FilledSmallSquare Splice["datei"] flechtet Mathematica-Output in eine externe Datei ein. Es nimmt Text, der in der Datei zwischen <* und *> eingeschlossen ist, evaluiert den Text als Mathematica-Eingabe und ersetzt den Text mit dem sich ergebenden Mathematica-Output.

FilledSmallSquare Splice["indatei", "outdatei"] verarbeitet Text aus der Datei indatei und schreibt Ausgabe in outdatei.

FilledSmallSquare Splice["datei"] akzeptiert Dateien mit Namen der Form name.mx und schreibt Ausgabe in Dateien mit den Namen name.x.

FilledSmallSquare Text in der Eingabedatei, der nicht zwischen <* und *> eingeschlossen ist, wird ohne Änderung in die Ausgabedatei kopiert.

FilledSmallSquare Das Vorgabe-Format für Mathematica-Output wird durch die Erweiterung des Eingabe-Dateinamens festgelegt:

FilledSmallSquare Die folgenden Optionen für Splice können eingesetzt werden:

FilledSmallSquare Für Eingabe und Ausgabe von Splice können Sie Pipes statt Dateien verwenden.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 1.11.9.

FilledSmallSquare Siehe auch: RunThrough.

SaveDisplay