This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Programmierung /  Zeichenkettenmanipulation /

SyntaxQNames

SyntaxLength

FilledSmallSquare SyntaxLength["string"] ermittelt die Anzahl Zeichen, beginnend am Anfang einer Zeichenkette, die einer syntaktisch korrekten Eingabe eines einzelnen Mathematica-Ausdrucks entsprechen.

FilledSmallSquare Im Grunde liefert SyntaxLength die Position eines Syntaxfehlers, wenn einer vorhanden ist.

FilledSmallSquare Liefert SyntaxLength eine Position, die hinter dem Ende der Zeichenkette liegt, so zeigt dies an, daß die Zeichenkette soweit syntaktisch korrekt ist, jedoch noch ergänzt werden muß, um als Eingabe eines vollständigen Mathematica-Ausdrucks zu gelten.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.8.13.

FilledSmallSquare Siehe auch: SyntaxQ, $SyntaxHandler.

SyntaxQNames