This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Programmierung /  Zuweisungen /

PrependToTagSetDelayed

TagSet

FilledSmallSquare f/: ls = rs macht rs zum Wert von ls und bindet diese Zuweisung an das Symbol f.

FilledSmallSquare TagSet definiert entweder Auf- oder Ab-Werte, so wie es sinnvoll ist.

FilledSmallSquare Das Symbol f in f/: ls = rs muß in ls als der Kopf von ls, der Kopf des Kopfes, als eines der Elemente von ls oder als der Kopf eines der Elemente erscheinen.

FilledSmallSquare Ein häufiger Fall ist f/: h[f[args]] = rs.

FilledSmallSquare Alle Regeln, die mit einem bestimmten Symbol verknüpft sind, können Sie sich nach Eintippen von ?symbol ansehen.

FilledSmallSquare Erscheint f mehrmals in ls, dann verknüpft f/: ls = rs die Zuweisung mit jedem Auftreten.

FilledSmallSquare Erscheint TagSet in symbolischer Form, wird es als ein Bereichskonstrukt behandelt (siehe Abschnitt A.3.8).

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.4.10 und A.5.2.

FilledSmallSquare Siehe auch: Set, UpSet.

PrependToTagSetDelayed