This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Neu in Version 3.0 /  Programmierung /

StringInsert (geändert)FromCharacterCode (geändert)

ToCharacterCode

FilledSmallSquare ToCharacterCode["string"] liefert eine Liste der ganzzahligen Codes, die den Zeichen in einem String entsprechen.

FilledSmallSquare ToCharacterCode["string", "codierung"] liefert ganzzahlige Codes entsprechend der spezifizierten Codierung.

FilledSmallSquare ToCharacterCode kann sowohl normale als auch Sonderzeichen bearbeiten.

FilledSmallSquare ToCharacterCode["string"] gibt die von Mathematica verwendeten normalen Standard-Codes zurück, die auf allen Computersystem gleich sind.

FilledSmallSquare Die Codes der Zeichen auf einer gewöhnlichen amerikanisch englischen Tastatur folgen dem Standard ASCII.

FilledSmallSquare Für allgemeine europäische Sprachen folgen sie dem Standard ISO Latin-1.

FilledSmallSquare Für andere Zeichen folgen sie dem Unicode-Standard.

FilledSmallSquare Mathematica definiert diverse zusätzliche Zeichen im Unicode-privaten Raum, mit Zeichencodes zwischen 64256 und 64300.

FilledSmallSquare Zeichencodes, die von ToCharacterCode["string"] zurückgegeben werden, liegen zwischen 0 und 65535.

FilledSmallSquare In ToCharacterCode["string", "codierung"] unterstützte Codierungen werden in den Anmerkungen für $CharacterEncoding aufgeführt.

FilledSmallSquare Hat ein Zeichen keinen Zeichencode in einer gegebenen Codierung, so gibt ToCharacterCode anstelle eines Zeichencodes None zurück.

FilledSmallSquare ToCharacterCode["", "", ... ] liefert eine Liste der Listen von Codes ganzzahliger Zahlen für jedes der .

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.7.7 und 2.7.8.

FilledSmallSquare Siehe auch: FromCharacterCode, Characters, CharacterRange, $CharacterEncoding, DigitQ, LetterQ, InputForm.

Further Examples

StringInsert (geändert)FromCharacterCode (geändert)