This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Programmierung /  Fehlerbehebung /

TraceTracePrint

TraceDialog

FilledSmallSquare TraceDialog[ausdr] initiiert einen Dialog für jeden Ausdruck, der bei der Evaluierung von ausdr eingesetzt wird.

FilledSmallSquare TraceDialog[ausdr, form] initiiert einen Dialog nur für Ausdrücke, die zu form passen.

FilledSmallSquare TraceDialog[ausdr, s] initiiert Dialoge nur für Ausdrücke, deren Evaluierungen Transformationsregeln verwenden, die mit dem Symbol s verknüpft sind.

FilledSmallSquare Siehe die Anmerkungen zu Trace.

FilledSmallSquare Der Ausdruck, der evaluiert werden soll, wenn ein Dialog aufgerufen wird, wird als Out[$Line] des Dialoges, eingepackt in HoldForm, angegeben. Der Ausdruck wird sichtbar durch Anfrage nach %, wenn der Dialog das erste Mal gestartet wird.

FilledSmallSquare Werte, die von Dialog zurückgegeben werden, werden verworfen.

FilledSmallSquare TraceDialog[ausdr] liefert das Ergebnis der Evaluierung von ausdr.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.5.10.

TraceTracePrint