This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.2)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Programmierung /  Fehlerbehebung /

TraceDialogTraceScan

TracePrint

FilledSmallSquare TracePrint[ausdr] druckt alle Ausdrücke, die bei der Evaluierung von ausdr verwendet werden.

FilledSmallSquare TracePrint[ausdr, form] beschränkt sich auf jene Ausdrücke, welche zu form passen.

FilledSmallSquare TracePrint[ausdr, s] beschränkt sich auf jene Evaluierungen, welche Transformationsregeln verwenden, die mit dem Symbol s verknüpft sind.

FilledSmallSquare Siehe die Anmerkungen zu Trace.

FilledSmallSquare TracePrint rückt seine Ausgabe entsprechend der Verschachtelungsstufen für Listen ein, wie sie von Trace erzeugt wurde.

FilledSmallSquare Die Einrückung erfolgt mit der Druckform, die für das Objekt Indent[d] definiert wurde.

FilledSmallSquare TracePrint druckt die Formen von Ausdrücken, ehe irgendeines seiner Elemente evaluiert wird.

FilledSmallSquare TracePrint unterstützt die TraceBackward-Option von Trace nicht.

FilledSmallSquare TracePrint liefert nur den Vorwärtsteil der Ausgabe, der durch die Optionseinstellung TraceAbove -> All festgelegt wird.

FilledSmallSquare TracePrint[ausdr] liefert das Ergebnis der Evaluierung von ausdr.

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.5.10.

Further Examples

TraceDialogTraceScan