This is documentation for Mathematica 4, which was
based on an earlier version of the Wolfram Language.
View current documentation (Version 11.1)

 Documentation /  Mathematica /  Eingebaute Funktionen /  Programmierung /  Symbolbereiche /

Contexts$ModuleNumber

Unique

FilledSmallSquare Unique[ ] erzeugt ein neues Symbol, dessen Namen die Form $nnn hat.

FilledSmallSquare Unique[x] erzeugt ein neues Symbol mit einem Namen der Form x$nnn.

FilledSmallSquare Unique[x, y, ... ] erzeugt eine Liste mit neuen Symbolen.

FilledSmallSquare Unique["xxx"] erzeugt ein neues Symbol mit einem Namen der Form xxxnnn.

FilledSmallSquare Unique[x] numeriert die von ihm erzeugten Symbole mit $ModuleNumber und inkrementiert $ModuleNumber bei jedem Aufruf.

FilledSmallSquare Unique["xxx"] numeriert die Symbole, die es erzeugt, sequentiell und beginnt bei jedem String xxx bei 1.

FilledSmallSquare Unique[name, , , ... ] erzeugt ein Symbol mit den Attributen .

FilledSmallSquare Siehe Das Mathematica Buch: 2.6.3.

FilledSmallSquare Siehe auch: Symbol, ToExpression, Names, C, Module, CharacterRange.

Further Examples

Contexts$ModuleNumber